Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

21. video&filmtage 2017: Festival des jungen Kurzfilms Mitte Oktober in Wien

Das video&filmtage-Kurzfilmfestival geht in die 21. Runde. Von 12. bis 16. Oktober 2017 werden zahlreiche Werke junger Filmemacher wieder das Publikum begeistern und um die begehrten Filmpreise rittern.
Erste Japannual-Filmtage
Das Viennale 2017-Programm
25. Jüdisches Filmfestival
Kinohighlights im Oktober

Eine fachkundige Jury wird ebenso wie das Publikum selbst bei den fünf Tagen das passende Feedback zu den Filmen liefern. Aber auch Abseits der Vorführungen wird es wieder einiges zu tun geben, wenn etwa technische Begleitung in vielen Fragen geboten wird (auch: Equipment-Verleih, Schnittplätze), ein Fotostudio zur Nutzung und auch die Festival-Afterparty am 16. Oktober zum Networken, Feiern sowie Tanzen einlädt.

Informationen zur Veranstaltung

Sujet 21. video&filmtage 2017
Sujet 21. video&filmtage 2017

21. video&filmtage – Festival des jungen Kurzfilms

Wann: Donnerstag, 12. Oktober bis Montag, 16. Oktober 2017
Wo: cinemagic in der Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien
Eintritt: Kostenlos
Eröffnung: Am Donnerstag, 12.Oktober 2017, 19 Uhr
Preisverleihung: Am Montag, 16. Oktober 2017, 19 Uhr

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 21. video&filmtage 2017: Festival des jungen Kurzfilms Mitte Oktober in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen