21-Jähriger nach versuchtem Handtaschen-Diebstahl in Wien-Liesing festgenommen

Die Polizei nahm den 21-Jährigen fest.
Die Polizei nahm den 21-Jährigen fest. ©APA (Sujet)
Am Dienstag versuchte ein 21-Jähriger in Wien-Liesing, einer Frau ihre Handtasche zu entreißen, diese setzte sich jedoch zur Wehr.

Eine 46-Jährige wurde am 3. Mai gegen 7.40 Uhr bereits vor ihrem Einkauf in der Porschestraße in Wien-Liesing auf einen Mann aufmerksam, welcher Selbstgespräche führte und wild mit den Armen gestikulierte.

Festnahme nach Raubversuch in Wien-Liesing

Als sie das Geschäft verließ und an dem Mann vorbeiging, griff dieser in ihre halb geöffnete Umhängetasche und versuchte, ihr diese zu entreißen. Er zerrte an den Trageriemen und ließ vorerst nicht von der Frau ab.

Dem Opfer gelang es, den 21-Jährigen wegzustoßen und entfernte sich einige Meter. Ein Zeuge verständigte in der Zwischenzeit die Polizei. Die Beamten konnten den 21-jährigen syrischen Staatsangehörigen vor Ort festnehmen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • 21-Jähriger nach versuchtem Handtaschen-Diebstahl in Wien-Liesing festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen