Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2000 Euro für kranke Kinder

Über 2000 Euro erhielten die Initiatoren der Harley-Davidson-Charity-Tour von der Stadt Feldkirch, Infrastrukturminister Gorbach, der Raiba, Sparkasse und Hypobank Feldkirch.

Der Erlös kommt muskelkranken und bedürftigen Kindern zugute. Auf ihrer Tour durch Österreich hatten die Harley-Piloten am vergangenen Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein Station in der Marktgasse gemacht. Knapp über 1000 Euro in Einkaufsgutscheinen hatte die Werbegemeinschaft den Motorradfahrern spendiert.

Die Schirmherrschaft über die Tour in Vorarlberg hatte auch heuer wieder Minister Hubert Gorbach, der schon seit einigen Jahren mit der Harley-Charity-Tour durch Österreich fährt und Geld sammelt.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • 2000 Euro für kranke Kinder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.