Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

19-Jähriger vom Nachbarn erstochen

SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
Die Party dürfte etwas zu laut gewesen sein, doch damit hatte keiner gerechnet: Als sich der Nachbar beschwerte, kam es zu einem handfesten Streit, der mit dem Tod eines 19. Jährigen endete.

Mord im 20. Wiener Gemeindebezirk: Ein 19-Jähriger ist am Sonntag kurz vor 6.00 Uhr in der Leystraße in der Brigittenau erstochen worden. Es handelte sich um einen Mord unter Nachbarn, wie die Sicherheitsdirektion mitteilte. Hintergrund dürfte ein Streit über Lärm in der Wohnung gewesen sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • 19-Jähriger vom Nachbarn erstochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen