Wien-Leopoldstadt: 19-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Die 19-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall mit einem Auto schwer verletzt.
Die 19-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall mit einem Auto schwer verletzt. ©APA (Sujet)
Am Montag wurde eine 19-jährige Radfahrerin von einem Auto erfasst, als sie eine Straße via Radfahrerüberfahrt querte. Bei dem Unfall in Wien-Leopoldstadt wurde die junge Frau schwer verletzt.

Der Unfall passierte gegen 20.30 Uhr in der Wiener Engerthstraße. Der 27-jährige Autolenker fuhr die Dr.-Natter-Gasse entlang und wollte rechts in die Engerthstraße einbiegen. Dabei hatte der das Verkehrszeichen "Vorrang geben" zu beachten. Bei dem Abbiegevorgang erfasste er die querende Radfahrerin auf der Radfahrerüberfahrt. Die 19-Jährige erlitt eine schwere Armverletzung und wurde umgehend ins Spital gebracht.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien-Leopoldstadt: 19-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Auto schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen