AA

17-Jähriger in Wien brutal ausgeraubt: Polizei bittet um Hinweise

Der Verdächtige konnte ausgeforscht werden.
Der Verdächtige konnte ausgeforscht werden. ©APA (Sujet)
Die Wiener Polizei bittet nach einem Raubüberfall auf einen Jugendlichen in der Trabrennstraße in Wien-Leopoldstadt um Hinweise. Die Tat ereignete sich bereits im Juli.

Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, am 10. Juli gegen 18.30 Uhr mit zwei weiteren Tatverdächtigen einen Raub in Wien-Leopoldstadt begangen zu haben. Nachdem die Tatverdächtigen das Opfer in der Trabrennstraße angesprochen haben, schlugen sie mit Fäusten auf den 17-Jährigen ein. Danach raubten sie die Umhängetasche und flüchteten.

Wiener Polizei bittet nach Raubüberfall um Zeugenhinweise

Das Opfer wurde bei dem Vorfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe der geraubten Gegenstände beträgt eine höhere dreistellige Summe.

UPDATE am 13.10.2023: Verdächtiger ausgeforscht

Die Fahndungsfotos wurden widerrufen, da die Identität des gesuchten Mannes von der Polizei festgestellt werden konnte. Die Einvernahme ist noch ausständig, weitere Ermittlungen laufen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 17-Jähriger in Wien brutal ausgeraubt: Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen