17-Jähriger verübte Raub in einem Geschäft in der Kärntner Straße

Festnahme nach räuberischem Diebstahl in Wien Innere Stadt
Festnahme nach räuberischem Diebstahl in Wien Innere Stadt ©EPA
Ein 17-jähriger Bursche hatte in einem Geschäft im 1. Bezirk waren gestohlen und war anschließend geflüchtet. Ein Detektiv nahm die Verfolgung auf.

Am Dienstag, den 2. Oktober um 17.15 Uhr wollte der Ladendetektiv eines Bekleidungsgeschäfts in der Kärntner Straße im 1. Bezirk einen Mann nach dem Verlassen des Geschäfts anhalten. Zuvor hatte der Angestellte den Kunden beim Diebstahl mehrerer Textilien beobachtet.

Der Beschuldigte versetzte dem Detektiv einen Stoß und flüchtete. Bei der U-Bahnstation Stephansplatz konnte der Mitarbeiter den 17-jährigen Burschen anhalten und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 17-Jähriger verübte Raub in einem Geschäft in der Kärntner Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen