Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15-jähriger krachte in Baden durch Autoscheibe

Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am Dienstagnachmittag in Niederösterreich mit seinem Fahrrad gegen einen abgestellten Pkw gekracht und dabei schwer verletzt worden.

Der Bursche dürfte zum Zeitpunkt des Unfalls mit seinem Handy telefoniert haben, so die niederösterreichische Sicherheitsdirektion. Kurz nach 16.00 Uhr stieß er im Bezirk Baden mit seinem Mountainbike gegen das Heck des Wagens.

Der 15-Jährige durchschlug dabei, wahrscheinlich hauptsächlich mit dem Kopf, die hintere Scheibe des Autos und erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landeskrankenhaus St. Pölten gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 15-jähriger krachte in Baden durch Autoscheibe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen