Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

14-Jähriger ging mit Marihuanapflanze in Simmering spazieren

Der Bursche ging mit Mariuhana in der Hand durch Simmering.
Der Bursche ging mit Mariuhana in der Hand durch Simmering. ©APA/Sujet
Am Mittwochabend um 21.10 Uhr bemerkten Beamte während ihres Streifendienstes einen Burschen, der in Begleitung eines Freundes mit einer Marihuanapflanze in der Hand auf offener Straße spazierte.

Die beiden Burschen suchten beim Anblick der Polizeistreife zwar sofort das Weite, konnten aber wenig später angehalten werden,berichtet die Exekutive am Donnerstag.

Der beschuldigte 14-Jährige erklärte, dass er die Pflanze von einem Freund bekommen hatte. Die Polizisten statteten diesem 16-Jährigen daraufhin sofort einen Besuch ab. Tatsächlich wurden weitere Mengen an getrockneten Marihuanapflanzen sichergestellt. Die Beteiligten wurden angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • 14-Jähriger ging mit Marihuanapflanze in Simmering spazieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen