13-Jähriger stürzte bei Schloss in Waidhofen/Ybbs sechs Meter ab

Der verletzte Bub wurde ins Landesklinikum Amstetten gebracht.
Der verletzte Bub wurde ins Landesklinikum Amstetten gebracht. ©APA (Sujet)
Ein 13-Jähriger sprang am Freitag beim Spielen auf eine Mauer und dürfte dabei das Gleichgewicht verloren haben.

In Waidhofen a.d. Ybbs ist am Freitagnachmittag ein 13-Jähriger im Bereich des Schlosses sechs Meter abgestürzt. Er wurde von "Christophorus 15" in das Landesklinikum Amstetten geflogen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Der Bub dürfte beim Spielen auf eine Mauer gesprungen sein, die als Abgrenzung zur Ybbs dient, und das Gleichgewicht verloren haben.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 13-Jähriger stürzte bei Schloss in Waidhofen/Ybbs sechs Meter ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen