Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizei stellt nach häuslicher Gewalt in Wien-Liesing mehrere Waffen sicher

Bei der Festnahme wurden mehrere legale Schusswaffen sichergestellt.
Bei der Festnahme wurden mehrere legale Schusswaffen sichergestellt. ©APA-FOTO: HANS KLAUS TECHT (symbolbild)
In der Oldenburggasse in Wien-Liesing ist am Freitagabend ein 50-Jähriger wegen häuslicher Gewalt festgenommen worden. Er soll seine 17-Jahre jüngere Frau geschlagen haben.

Bei dem Einsatz stellten die Polizisten mehrere Schusswaffen sicher, die der Verdächtige rechtmäßig besaß, berichtete die Polizei am Samstag in einer Aussendung.

33-Jährige bedroht und geschlagen

Der Mann soll seine 33-jährige Frau bereits über einen längeren Zeitraum hinweg bedroht und geschlagen haben. “Sie hat selbst die Polizei gerufen”, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer der APA.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Polizei stellt nach häuslicher Gewalt in Wien-Liesing mehrere Waffen sicher
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen