1210 Wien: Flohmarkt im Caritas Möbellager

carla Nord lädt am 28. Mai wieder zum Autoflohmarkt.
carla Nord lädt am 28. Mai wieder zum Autoflohmarkt. ©APA
Autos soweit das Auge reicht. Dieses Bild wird sich heuer wieder am 28. Mai am Geländer der carla Nord in 1210 Wien bieten. Kaufen und verkaufen, alles ist erlaubt und hilft langzeitarbeitslosen Menschen.

Hunderte Autofans werden am 28. Mai zwischen 9.00 und 15.00 Uhr auf dem Gelände des carla Nord in der Steinheilgasse in 1210 Wien zum heurigen Autoflohmarkt erwartet. Private Anbieter können ihre Autos anbieten oder sich selbst auf die Suche nach KFZ-Accessoires machen. Einen Stellplatz gibt es ab 10 Euro. Das carla Transportcenter feiert am 28. Mai sein 10-jähriges Bestehen, zum Geburtstag gibt es ein Gewinnspiel, als Hauptpreis winkt ein Gebrauchtwagen.

carla hat 15.000 Tonnen Spenden gesammelt

Das Transportcenter in 1210 Wien  ist ein professionelles Abholteam, das Waren von Spendern abholt und zu den beiden carla Standorten am Mittersteig und in der Steinheilgasse bringt. In den 10 Jahren wurden insgesamt  12.000 Wagenladungen Spenden transportiert und 15.000 Tonnen Waren befördert. Dank des Transportcenters fanden rund 150 langzeitarbeitslose Menschen einen befristeten Arbeitsplatz. Derzeit sind bis zu fünf carla Fahrerteams in Wien und in der näheren Umgebung unterwegs und übernehmen Wohnungsräumungen, größere Möbeltransporte ebenso wie kleinere Abholungen von Einzelmöbeln.

AMS fördert carla und bietet 125 Arbeitsplätze

In den beiden Caritas Spendenlagern in Wien werden gut erhaltene Kleidung, Bücher, Möbel und Raritäten gesammelt und zu erschwinglichen Preisen verkauft. Mit dem Erlös werden Projekte für langzeitarbeitslose Menschen unterstützt. Das vom AMS Wien geförderte Projekt “jobStart“ bietet 125 Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Menschen in den verschiedenen Bereichen der carlas wie etwa Transport, Handwerksleistungen, Reinigung oder Grünraumpflege.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 1210 Wien: Flohmarkt im Caritas Möbellager
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen