Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freier Eintritt bei der BeSt-Messe 2018 in der Wiener Stadthalle: Das Programm

Vom 1. bis 4. März findet die BeSt-Messe in der Stadthalle Wien statt.
Vom 1. bis 4. März findet die BeSt-Messe in der Stadthalle Wien statt. ©BeSt³ Wien
Es ist wieder soweit:  Österreichs größte Bildungsmesse öffnet erneut ihre Pforten. An vier Tagen erfahren die Besucher der BeSt-Messe 2018 in der Wiener Stadthalle bei freiem Eintritt wieder alles rund um Studium, Beruf und Karriere. Infos zum Programm finden Sie hier.

Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Besucher, wichtig ist es daher, einen individuell guten Weg zu finden. Dafür braucht es Hilfestellung beim Weg durch die Vielfalt an Möglichkeiten, nicht nur vor dem Ende der Schullaufbahn, sondern auch während des Studiums, an beruflichen Weggabelungen oder für den Wiedereinstieg in den Arbeitsprozess. Beratungseinrichtungen, die genau dafür geschaffen worden sind,  informieren auf der BeSt-Messe in der Wiener Stadthalle von 1. bis 4. März wieder kostenlos.

Die Fülle an Ausstellern und Informationen macht die BeSt-Messe unverwechselbar. Man kann nachfragen, insistieren, vergleichen, diskutieren, „nur schauen“, die erhaltenen Informationen bei einer Beratungsstelle gegenchecken lassen etc. Dazu gibt es natürlich Fakten, Broschüren, Kurzinfos, Überblicksinfos, ungezählte Hinweise und Verweise auf Homepages, Gesprächsvereinbarungen für vertiefende Kontakte, Anforderungen von weiterem Material etc.

BeSt-Messe in der Stadthalle: Alles rund um Studium, Beruf und Karriere

Informationen über den direkten Berufseinstieg nach der Matura, die aktuelle Arbeitsmarktsituation oder über bekannte und neue Lehrberufe geben das Arbeitsmarktservice (AMS), die Berufsinformationszentren (BIZ) und zahlreiche Berufs- und Interessenvertretungen. Namhafte Unternehmen der Privatwirtschaft stellen ihre innerbetrieblichen Qualifikationsprogramme vor, suchen aber auch gezielt nach potentiellen Mitarbeitern. Ein Bewerbungs-Check bietet die Möglichkeit, die eigenen Bewerbungsunterlagen von Fachleuten kritisch durchschauen zu lassen.

Universitäten und Hochschulen haben geschulte Mitarbeiter an den Ständen, um über die Chancen und über die Tücken eines Studiums zu informieren. Nahezu alle österreichischen Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten, Akademien und Kollegs geben Auskünfte über die von ihnen angebotenen Studien. Allgemeine Hilfestellung zur Orientierung geben die Beratungsstellen der Ministerien, die Österreichische HochschülerInnenschaft u. v. a. m. Auch kritische Fragen sind erlaubt und erwünscht. Auch internationale Hochschulen oder Vermittlungsorganisationen informieren über Austauschprogramme, postgraduale Studienmöglichkeiten, Berufschancen, Aufenthaltskosten und vieles andere mehr.

Und egal ob berufsbegleitendes Studium, ob Zusatzausbildung und Höherqualifizierung oder persönliche Horizonterweiterung: Waff, Volkshochschulen oder WIFI stellen sich ebenso den Fragen der Besucher wie Universitäten mit berufsbegleitenden Angeboten oder Anbieter mit maßgeschneiderten Nischenangeboten.  Sprachschulen bieten Kurse, Reisen und Praktika in verschiedenste Länder an, dazu kommen Kursanbieter, die Weiterbildungen in Bereichen anbieten, die Vielen noch gar nicht bekannt sind.

Workshops und Vorträge bei der BeSt 2018

In drei Vortragssälen und einem Workshopraum gibt es außerdem eine Fülle von Veranstaltungen. Sie bieten umfassende Themen wie Trends am Arbeitsmarkt oder Studienförderung, aber auch sehr konkrete Vorstellungen von Studiengängen, Berufsfeldern oder konkrete Tipps zu Aufnahmetests. Inhaltlich wird es einen Schwerpunkt zu Green Jobs/Green Education geben, Teile des Programms können per Livestream empfangen werden.

>> Infos zur BeSt-Messe 2018 finden Sie auf der Website

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Freier Eintritt bei der BeSt-Messe 2018 in der Wiener Stadthalle: Das Programm
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen