Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Messerangriff vor Wiener Lokal: Beschuldigter stellte sich der Polizei

Der beschuldigte Messerstecher stellte sich der Polizei.
Der beschuldigte Messerstecher stellte sich der Polizei. ©APA/Georg Hochmuth
In der Nacht auf Samstag, 23. September, war in einem Lokal in Wien-Meidling ein Streit zwischen drei Männern eskaliert. Einer der Männer ging mit einem Messer auf die anderen beiden los und verletzte sie. Der Beschuldigte tauchte zunächst unter, stellte sich am Montag jedoch der Polizei.

Ein 26-Jähriger hat sich der Wiener Polizei gestellt, nachdem er nach einem Messerangriff auf zwei Männer zunächst untergetaucht gewesen sein soll. Die beiden Opfer sind Bekannte des Verdächtigen. Sie erlitten bei dem Vorfall in der Nacht auf vergangenen Samstag in einem Meidlinger Lokal schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen.Wien. Der Beschuldigte war zunächst kurz vor 5.00 Uhr mit mehreren Lokalgästen in Streit geraten. Ein Bekannter (43) – der Cousin der Verlobten des 26-Jährigen – versuchte laut Polizeisprecherin Irina Steirer zu schlichten. Daraus entstand aber eine Auseinandersetzung zwischen diesen beiden Männern, die schließlich gemeinsam und in Begleitung eines Freundes des Älteren vor die Tür gingen.

26-Jähriger verletzte Männer mit Klappmesser

Draußen kam es zur Eskalation. Der 26-Jährige soll ein Klappmesser gezückt haben und damit auf die beiden älteren Männer losgegangen sein. Der 43-Jährige trug einen Bruststich davon. Sein Freund (51) erlitt zwei Stichwunden im Rücken. Die beiden Männer schleppten sich ins Lokal zurück, von wo Polizei und Berufsrettung verständigt wurden.

Zwei Tage später, am vergangenen Montag, stellte sich der 26-Jährige in der Inspektion Hohenbergstraße. Im Beisein seines Anwaltes weigerte er sich aber, zu den Vorwürfen auszusagen. Er befindet sich in Haft.

APA/Red.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien - 12. Bezirk
  • Nach Messerangriff vor Wiener Lokal: Beschuldigter stellte sich der Polizei
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen