AA

11 Tage – 6 Orte und über 25 Events ...

Das erste Wachau GOURMETfestival und die Publikumsmesse wein.genuss.krems wird vom 27. März bis zum 6. April 2008 zu einem Gipfeltreffen der Genießer.

Die Wachau hat lange Genusstradition, ihre Gastronomen und Winzer haben internationale Klasse. Die logische Folge: das 1. internationale wachau GOURMETfestival.

In der Zeit vom 27. März und 6. April 2008 wartet die Wachau mit allem auf, was hier in Sachen Genuss Rang und Namen hat. Bei exklusiven Menüs, Koch-Shows und außergewöhnlichen Weinverkostungen zeigen die Gastronomen und Winzer, dass die Wachau international zu den Top-Genussregionen zählt. Bereichert wird das Angebot des wachau GOURMETfestivals durch Gastauftritte von internationalen Top-Köchen.

© Thomas Apolt

Auftakt macht am 27. März das Kloster und: Unter der Patronanz von Starkoch Heinz Winkler laden Relais & Châteaux und das Haus Mörwald zum großen Eröffnungs-Gala-Dinner. Mit insgesamt 15 Michelin-Sternen sind folgende Kochstars gekrönt: Johanna Maier („Hubertus”, Filzmoos), Christian Petz („Coburg”, Wien), Heinz Reitbauer („Steirereck”, Wien), Walter Eselböck („Taubenkobel”, Schützen), Jörg Wörther („Mörwald”, Wien) und Toni Mörwald kochen gemeinsam mit den französischen Superstars Alain Llorca („Le Moulin de Mougins”, Mougins) und Christophe Bacquié („La Villa”, Calvi/Korsika).

Die Grande Dame der Wachau, Lisl Wagner-Bacher wartet in ihrem Landhaus in Mautern mit zwei erlesenen Events auf: Einem Zigarren-Dinner am 29. März und einer Champagner-Soirée, kommentiert von August F. Winkler, am 5. April.

Ein besonderes Highlight steigt im Schloss Dürnstein: Patron Christian Thiery hat Deutschlands Shootingstar Christian Bau von „Victor’s Gourmet-Restaurant” auf Schloss Berg am 31. März als Gastkoch engagiert. Schon einen Tag später, am 1. April, präsentiert BÖG – beste Österreichische Gastlichkeit – eine Kochshow der Superlative im Kloster und: Der sternegekrönte TV-Koch Johann Lafer („Stromburg”, Rheinland-Pfalz) steht neben Siegfried Kröpfl („Imperial”, Wien), Toni Mörwald, Martin Weiler (Weiler, Laa/Thaya) und Rudi Obauer (Werfen, Salzburg) auf der Kochbühne.

© Donau NÖ/Steve Haider
© Donau NÖ/Steve Haider

Die „jungen wilden” wiederum nehmen am 4. April das Schloss Spitz in Beschlag: Bernie Rieder („das turm”, Wien) und Michael Nährer (zuletzt bei Lisl Wagner-Bacher) gesellen sich zu fünf ebenso jungen wie wilden Winzern und laden in einzigartiger Lounge-Atmosphäre zu einem fliegendem Buffet mit DJ-Dancefloor. Die besten Betriebe zwischen Krems und Spitz komplettieren das Programm des wachau GOURMETfestivals.

Vinophile Leckerbissen warten zudem bei der großen Lagen-Verkostung „Terroir schmecken” der Wein.Handlung Noitz (29.03.) mit gereiften großen Weißweinen. Weiters bei den „Wachauer Raritäten aus 5 Jahrzehnten” (04.04.) und der großen Achleiten-Vertikale (05.04.) der Domäne Wachau im Kellerschlössel Dürnstein. Karl Mandl wiederum präsentiert in seinem „Florianihof Wachau” in Weißenkirchen (01.04.) Spitzenwinzer Rudi Pichler mit 10 Jahrgängen Grüner Veltliner Smaragd aus den Rieden Kollmütz und Hochrain.

© Günter Kargl
© Günter Kargl

Im „Wein & So” von Peter Weisch in Krems-Stein lautet das Motto an zwei Abenden (01.04. + 03.04.) „Simply the Best”: jeweils mit zehn ausgesuchten großen Reserven der weltberühmten Wachauer Winzer. Der „Loibnerhof Familie Knoll” wiederum serviert ein großartiges Menü von Sepp Knoll sen. + jun. mit raren Weinen von Emmerich Knoll.

Christoph Wagner ist als gastrosophischer Mastermind mit an Bord des Festivals und bestreitet selbst zwei extravagante Events: „Mörderisch gut essen” (30.03., Teisenhoferhof, Weißenkirchen) mit Lesung aus zwei Wagner-Krimis sowie die „Philosophische Tafelrunde”, ein spirituelles Dinner am Samstag (05.04.: Kloster Und/Kapelle, Krems). 

wachau GOURMETfestival vom 27. März bis 6. April 20008

Detailliertes Programm unter: www.wachau-gourmet-festival.at.

Aufmacherfoto: © Donau NÖ/Steve Haider


zurück zur Übersicht

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Lokalführer
  • 11 Tage – 6 Orte und über 25 Events ...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen