Vienna Refugee Protest Camp: Flüchtlinge besetzen die Votivkirche

Flüchtlinge des Vienna Refugee Protest Camps haben am Dienstag Schutz in der Votivkirche gesucht.
Flüchtlinge des Vienna Refugee Protest Camps haben am Dienstag Schutz in der Votivkirche gesucht. ©Refugee Camp Vienna
Der 18. Dezember ist der Internationale Tag der Rechte vvon Migrantinnen. Um auf ihre Rechte und Forderungen aufmerksam zu machen, haben rund dreißig Flüchtlinge aus dem Vienna Refugee Protest Camp im Sigmund Freud Park in die Votivkirche begeben. Von ihren Unterstützern heißt es, dass sie die Kirche nicht besetzt haben, sondern dort Schutz suchen.
Das Flüchtlingscamp
Camp bleibt in Wien-Alsergrund
Protestmarsch von Traiskirchen nach Wien
Prominente Unterstützung im Camp

Am 24. November sind Flüchtlinge aus dem Lager Traiskirchen zu Fuß nach Wien marschiert und haben in Wien-Alsergrund ein Camp aufgeschlagen. Dort wollen sie bleiben, bis ihre Forderungen erfüllt werden. “Seit über drei Wochen sind wir nun im Sigmund Freud Park. Doch bisher sind unsere Stimmen nicht gehört worden. Wir haben keine Perspektive. Daher wollen wir die Votivkirche, diesen symbolträchtigen Ort, als Schutzraum nutzen”, verkünden sie in einer Aussendung am Dienstag. 

Forderungen des Camps in Wien

Die Forderungen im Konkreten lauten:
1) Grundversorgung für alle AsylwerberInnen, unabhängig von ihrem Rechtsstatus, solange sie in Österreich aufhältig sind
2) freie Wahl des Aufenthaltsortes sowie Zugang zum öffentlichen Wohnbau für alle in Österreich aufhältigen AsylwerberInnen – keine Transfers gegen den Willen der davon Betroffenen
3) Zugang zu Arbeitsmarkt, Bildungsinstitutionen und Sozialversicherung für alle in Österreich aufhältigen MigrantInnen
4) Stopp aller Abschiebungen nach Ungarn – Stopp aller Abschiebungen im Zusammenhang mit der Dublin 2-Verordnung
5) Einrichtung einer unabhängigen Instanz zur inhaltlichen Überprüfung aller negativ beschiedenen Asylverfahren
6) Anerkennung von sozioökonomischen Fluchtmotiven neben den bisher anerkannten Fluchtgründen

  • VIENNA.AT
  • Wien - 9. Bezirk
  • Vienna Refugee Protest Camp: Flüchtlinge besetzen die Votivkirche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen