Volksbank in Wien-Landstraße wurde am Dienstag überfallen

Diese Volksbank-Filiale wurde überfallen.
Diese Volksbank-Filiale wurde überfallen. ©Leserreporter Andreas K.
Am Dienstag hat es in Wien-Landstraße einen Banküberfall gegeben. Zwei unbekannte Täter sind auf der Flucht, die Fahndung der Polizei läuft.
Bilder vom Tatort

In Wien-Landstraße ist am Dienstagnachmittag eine Filiale der Volksbank überfallen worden. Der Alarm wurde kurz nach 15.00 Uhr ausgelöst, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer zur APA. Betroffen war die Zweigstelle in der Landstraßer Hauptstraße 47-49.

U-Bahn für Fahndung gestoppt

Der Überfall wurde von zwei Tätern verübt. Nach den beiden wurde laut Maierhofer am Nachmittag gefahndet. Dazu sei auch kurz ein U-Bahnzug angehalten worden, in dem die Verdächtigen vermutet wurden. Die Durchsuchung blieb aber ohne Erfolg. Personenbeschreibung gab es vorerst keine. Auch ob die Räuber bewaffnet waren und ob jemand verletzt wurde, war vorerst unklar. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Volksbank in Wien-Landstraße wurde am Dienstag überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen