1010 Wien: Diebe in Haft – Polizei fahndet weiter

Die beiden Juwelier-Räuber wurden gefasst.
Die beiden Juwelier-Räuber wurden gefasst. ©BPD Wien
Juwelierdiebe sind in Haft, der Fall ist für die Polizei aber noch nicht abgeschlossen.

Am 1. April haben zwei Rumänen gegen 13.30 Uhr versucht, einen Juwelier in der Universitätsstraße in 1010 Wien auszurauben. Die beiden Beschuldigten ergriffen aber ohne Beute die Flucht, eine Einheit der WEGA und der Polizeidiensthundeeinheit konnten sie einholen und festnehmen.

Polizei braucht weitere Hinweise

Der 36-jährige Jozef S. und der 26-jährige Gabor B. sind in Haft, die Polizei braucht dennoch Hinweise aus der Bevölkerung zur Unterkunft der beiden Beschuldigten. Die zweite Frage die die Polizei brennend interessiert: Wer hat die Beschuldigten zwischen 12.00 Uhr und 13.35 Uhr in der Nähe des Juweliers in der Universitätsstraße oder des Votivparks gesehen?  Die Beamten nehmen Hinweise unter Tel.: 01/3131 33800 entgegen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 1010 Wien: Diebe in Haft – Polizei fahndet weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen