10-Jähriger auf Zebrastreifen in Wien-Donaustadt von Pkw erfasst

Der 10-Jährige wurde in Wien-Donaustadt von einem Auto erfasst.
Der 10-Jährige wurde in Wien-Donaustadt von einem Auto erfasst. ©APA (Symbolbild)
Am Donnerstagnachmittag wurde ein 10-jähriger Bub auf einem Zebrastreifen in Wien-Donaustadt von einem Auto erfasst und verletzt.

Eine 40-jährige Pkw-Lenkerin fuhr auf dem Biberhaufenweg in Wien-Donaustadt in Richtung Siegesplatz und wollte an der Kreuzung mit der Heustadelgasse nach rechts abbiegen. Ein 10-jähriger Bub wollte im selben Moment die Fahrbahn der Heustadelgasse auf dem Schutzweg überqueren.

Dabei kam es zu einem Zusammmenstoß, wodurch der 10-Jährige leicht verletzt wurde. Ein Wiener Rettungsdienst versorgte den Bub vor Ort notfallmedizinisch, ins Spital musste er nicht.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • 10-Jähriger auf Zebrastreifen in Wien-Donaustadt von Pkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen