• VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 3. Bezirk
  • "10 000 Chancen": Der Job Day in der Wiener Marx Halle
  • "10 000 Chancen": Der Job Day in der Wiener Marx Halle

    Am 4. Juni findet der "10 000 Chancen" Job Day in der Wiener Marx Halle statt. Dort warten rund 90 Unternehmen auf die Arbeitssuchenden. Auch Bewerbungsgespräche direkt vor Ort sind möglich.

    Am 4. Juni warten rund 90 Unternehmen auf zahlreiche Arbeitssuchende am “10 000 Chancen” Job Day in der Wiener Marx Halle. “Für die Gesamtwirtschaft in Österreich ist das wachsende Problem Arbeitslosigkeit eine Katastrophe”, sagt Veranstalter Bernhard Ehrlich, Gründer der Initiative “10.000 Chancen”.

    “Wir sind an einem Punkt angekommen, wo das System Arbeitsmarkt so wie es ist nicht mehr zeitgemäß ist. Es ist nicht mehr fünf vor zwölf, es ist bereits zwölf!” In Österreich sind derzeit etwas 360.000 Menschen arbeitslos. Betroffen sind vor allem Personen ab 35 Jahren, Wiedereinsteiger wie z.B. Frauen nach der Karenz, Langzeitarbeitslose und Menschen mit Migrationshintergrund.

    90 Unternehmen warten auf Arbeitssuchende in der Wiener Marx Halle

    “Die Bewerber sind willig. Und die Wirtschaft sucht dringend Mitarbeiter. Das Problem ist das Schnittstellenmanagement. Die derzeitigen Strukturen ermöglichen es Arbeitgebern und Arbeitsuchenden schlichtweg nicht, zueinander zu finden. Am ‚10.000 Chancen‘ Job Day erleichtern wir den Kontakt zwischen ihnen radikal. Es gibt keine vergleichbare Veranstaltung in Österreich”, so Bernhard Ehrlich.

    Rund 90 Unternehmen werden in der Wiener Marx Halle vertreten sein. “Die Anzahl der Spitzenjobs, die mit den derzeitigen Strukturen nicht zu besetzen sind, liegt weit über dem, was wir erwartet haben”, sagt Ehrlich. REWE, Hotel Sacher und die Strabag sind nur drei der großen Arbeitgeber. Alleine die ÖBB steuern insgesamt 1.000 Jobs bei.

    “10 000 Chancen” Job Day in der Wiener Marx Halle

    Da die Unternehmen auch ihre Recruiter dabei haben, sind Bewerbungsgespräche vor Ort möglich. “Dass hier Menschen zueinanderfinden, ist alleine rechnerisch unausweichlich!”, sagt Ehrlich. “Wir empfehlen Bewerbern, bereits um 7 Uhr in der früh zu kommen. Sie sollten Begeisterung sowie ausreichend viele Kopien ihrer Lebensläufe mitnehmen und sich dann nach Lust und Laune bewerben.”

    Datum: 4. Juni 2019
    Ort: Marx Halle Wien
    Uhrzeit: 07:00 bis 18:00 Uhr

    (Red)