Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1. Mai in Wien: Maiaufmarsch, Partys und Events rund um den Feiertag 2014

Rund um den 1. Mai ist in Wien wieder jede Menge los
Rund um den 1. Mai ist in Wien wieder jede Menge los ©APA/VIENNA.AT
Der 1. Mai ist "Tag der Arbeit", wird aber längst nicht mehr nur im politischen Kontext gefeiert. Der Staatsfeiertag stellt auch den Auftakt zur Open-Air-Saison dar und ist der Anlass für zahlreiche Events und Partys. Wir haben alle Infos von den Partys zum Reinfeiern in den Mai bis hin zum Maifest im Prater.
Maibaumfest in Ottakring
Dritter Mann-Touren starten
/slash einhalb: Horrorfilmfestival

Bereits am Tag vor dem 1. Mai findet bei der U3 Ottakring ein ganz traditionsgemäßes Maibaumfest statt. Ein buntes Programm erwartet die Besucher am 30. April – vom gemeinsamen Aufstellen des Maibaums über Volkstanz, Blasmusik und kulinarische Highlights. Mehr dazu hier.

Ob klassischer roter Maiaufmarsch oder anderes politisch motiviertes Event – gut vier Wochen vor der EU-Wahl häufen sich die Veransaltungen zur Wahl-Werbung, und der 1. Mai bildet keine Ausnahme.

Partys zum “Tanz in den Mai”

Im Sass Music Club am Karlsplatz heißt es auch heuer wieder am 30. April “Tanz in den Mai”. Unter dem Motto “Tag der Arbeit – Nacht des Feierns” wird dort mit DJ-Line ein Vorfeiertags-Line-up vom Feinsten geboten.

Auch die Pratersauna öffnet dem Mai Tür und Tor – beim Pool & Garden Opening Festival von Mittwoch, dem 30. April auf Donnerstag, den 1. Mai heißt es “Summer is back”. Am 1. Mai seklbst findet dann von 8 bis 18:00 die Tanz in den Mai Afterhour & Dayparty statt.

“Cosmo vorm Feiertag” heißt es am 30. April in der Passage. Das Motto: “Ausnahmezustand vorprogrammiert” – an den Decks: DJ LEXSTRADAMUS & SHANE mit dem besten RnB und House Mix der Stadt.

Der Ost Klub feiert am 30. April “Spring Break” mit “Rock the City”. Den Staatsfeiertag am 1. Mai zelebriert man dort “mit einer fetzigen Party am Tag davor”. Der Winter soll laut, heiß und natürlich rockig verabschiedet werden – mit Rock, Alternative, Ska & Partymucke.

“Die Tage werden länger – die Röcke werden kürzer” so das Motto im A Danceclub beim “Tanz in den Mai”. Wer am 30. april im kurzen Rock kommt, erhält dort einen Getränke-Gutschein.

RAP Against @ Day presented by FM4 findet am Wiener Karlsplatz statt. Das Datum (30. April) sei kein Zufall. “Don´t rest in peace, Adolf!” so das Motto für das Rap-Festival mit Message, für das man den Todestag des großen Diktators gewählt hat.
“Rap Against all social barriers” steht auf dem Programm.

Die komplette Liste aller weiteren Partys und Events zum Reinfeiern in den 1. Mai, die am 30. April 2014 in Wien stattfinden, findet ihr übrigens auf unserem Party-Portal.

SPÖ lädt am 1. Mai zum Maiaufmarsch

In Wien steht am 1. Mai erneut der Rathausplatz im Zentrum des Geschehens. Die SPÖ lädt dort ab 9 Uhr wieder zum traditionellen Maiaufmarsch. Delegationen aus den Bezirken wandern im Sternmarsch zum Rathaus.

Bei der Schlusskundgebung ab 10.45 Uhr stehen Reden von Werner Faymann, Michael Häupl, Erich Foglar sowie Renate Brauner an. Zum Maiaufmarsch der Wiener SPÖ waren in den vergangenen Jahren jeweils rund 100.000 Menschen gekommen.

Maifest im Wiener Prater

Was wäre der 1. Mai ohne das traditionelle Maifest im Wiener Prater? Die Besucher erwartet auch heuer wieder ein ganz besonderes Unterhaltungsprogramm auf der Kaiserwiese – natürlich zum Nulltarif.

Ab 14:00 Uhr treten diverse Künstler auf der Showbühne auf. Hier das Programm laut Prater-Website:

COUNTRY TIME

14.00-15.00 KEANA ROSE & BAND

15.30-16.30 NEW WEST

16.45-17.45 COFFEESHOCK COMPANY COUNTRY TIME

Multikulti Kroaten-Reggae-Ragga-Rockband aus’m Burgenland – viele Fans/Sieger der Planet Festival Tour 2013, 4-sprachig, vielstimmig, erstklassig

18.00-19.00 ROCK GENERATION

legendäre Wiener Band mit Bandleader- und Gitarrero MARTIN SOBOTNIK spielt Rockklassiker von 1980 bis 2000, Songs wie The Eye Of The Tiger, Summer Of 69, Bed Of Roses (Bon Jovi) – da bleibt kein Rockauge trocken!

19.15-20.15 EL FUEGO

die Band feat. GARY LUX, H. FENDRICH, RUDI HOFMANN, CHRISTIAN WOBORNIK – Österreichs Gipsy Kings, die Stimmungsmacher! Baila Me, Bamboleo, Volare … !

20.45 – 22.00 STARGAST ETTA SCOLLO & LA NOTTE ITALIANA

DIE ITALIENISCHE NACHT mit BEST OF ETTA SCOLLO & ALLEN Italo-Hits aus dem 100 mal ausverkauften Musical TI AMO – alle singen mit!

Highlight am 1. Mai ist um 22:00 Uhr ein großes Feuerwerk.

Diverse Kultur-Highlights am 1. Mai in Wien

“Touren” in der Wiener Kanalisation: Ab dem 1. Mai finden wieder Führungen im ältesten Teil der Wiener Kanalisation statt – auf den Spuren des Kult-Filmes “Der Dritte Mann”. Wien Kanal-Fans können dann wieder auf den Spuren von Harry Lime & Co ins Kanalsystem abtauchen.

/slash einhalb Minifestival: Fans des Horror-Genres dürfen sich vom 1. bis zum 3. Mai über ein abwechslungsreiches Programm freuen – vom vulgären Hexenritt über fliegende Martial-Arts-Fäuste und Scarlett Johansson als männerfressenden und ausserirdischen Vamp bis hin zur indonesischen Gangstersaga und dem Stargast Dario Argento. Mehr dazu hier.

VIENNA.AT wünscht allen Usern viel Spaß beim Feiern rund um den 1. Mai in Wien!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 1. Mai in Wien: Maiaufmarsch, Partys und Events rund um den Feiertag 2014
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen