Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Wir Helfen“

Symbolbild &copy Bilderbox
Symbolbild &copy Bilderbox
Ein privater Verein in Wien bietet Hilfe für Obdachlose an. Das Projekt "Wir Helfen" stellt Wohnungen für Bedürftige zur Verfügung. Da der Verein ohne staatliche Unterstützung auskommt, sind Spenden jederzeit gern gesehen.

Unterstützung für Obdachlose in Wien bietet ein privater Verein an: „Wir Helfen“, eine Initiative, die Anfang der neunziger Jahre mit Hilfskonvois nach Bosnien begann, stellt nun Wohnungen für Bedürftige zur Verfügung. Wer bei dem Verein vorstellig wird, hat die Möglichkeit, in auf einen Monat begrenzten Mietverhältnissen zu leben, sagte Obfrau Gabrielle Traxler bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Wien. Die Initiative bittet nun in der Vorweihnachtszeit um Spenden.

„Wir Helfen“ kommt völlig ohne staatliche oder behördliche Unterstützung aus, betonte Traxler. In derzeit zwölf Wohnungen in der Bundeshauptstadt seien etwa 30 bis 35 Personen vorübergehend untergebracht. Das besondere an dem Angebot: Haustiere und Kinder sind ebenfalls willkommen. Zahlreiche freiwillige Helfer begleiten die ersten Schritte zurück zu einem normalen Leben. „Das geht relativ gut, wir haben eine 50-prozentige Erfolgsquote“, erklärte sie.

Um Einnahmen für das Obdachlosenprojekt zu lukrieren, werden zahlreiche Utensilien gegen eine Spende vergeben, kündigte Traxler an. Unter anderem Wickelrucksäcke oder Kinderwageneinlagen, die jeden Donnerstag bei dem Verein abgeholt werden können.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • „Wir Helfen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen