„Schiele Landschaften“ verlängert

&copy Museum Leopold
&copy Museum Leopold
Das Leopold Museum verlängert seine Sonderausstellung „Schiele Landschaften“ um einen weiteren Monat bis 28. Feber - schon 120.000 Besucher bei der Ausstellung. Ausstellungen in Wien

Die seit Mitte September geöffnete Schau, die bereits von 120.000 Besuchern gesehen wurde, schließt nun nicht wie vorgesehen am 31. Jänner, sondern erst am 28. Februar. Das gab das Museum heute, Freitag, in einer Aussendung bekannt. In der Ausstellung werden rund 90 Landschafts- und Städtebilder Egon Schieles aus der Zeit von 1911 bis 1915 gezeigt.

S E R V I C E – „Schiele Landschaften“, Leopold Museum, Museumsquartier. Bis 28.2., tgl. außer Di. 10-19 Uhr, Do: 10-21 Uhr; http://www.leopoldmuseum.org)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • „Schiele Landschaften“ verlängert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen