„Projekt Europa“ Kreativitätswettbewerb

Junge Künstler können im Rahmen eines Kreativitäts- und Innovationswettbewerbs an Österreichs Schulen ihrer Kreativität in Bildern, Spielen, Tanz und Darstellung freien Lauf lassen.

Unter dem Motto “Alles, außer gewöhnlich! Innovation und Kreativität” veranstaltet das Kulturvermittlungsinstitut „KulturKontakt Austria“ einen Schulwettbewerb mit dem Namen „Projekt Europa“.

Anlässlich des „Europäischen Jahres der Kreativität und Innovation“ 2009 soll der Wettbewerb die kulturelle Vielfalt von Jugendlichen darstellen und den gemeinsamen kreativen Entwicklungsprozess vom Schuleintritt bis zur Matura stärken, so der Ausschreibungstext.

Gesucht sind neue, schräge, fremde und lustige Ideen von Schülern aller Alters- und Schularten. Dabei werden die Arbeiten in neun Kategorien bewertet: Bild (Grafik, Malerei, Fotografie, Druck, Collage, digitale Techniken), Skulptur, Comic, Spiel (analog und digital), Digitale Welten (Website, Blog, Video-Blog), Szenische Darstellung, Musik (Musical, Lied, Rap, HipHop), Textilien und Animationen (Zeichentrickanimation, GIF-Animation, Flash-Animation, einminütiges Video).

Sowohl Unterrichtsprojekte als auch Einzel- oder Gruppenarbeiten können eingereicht werden. Als Belohnung winken Sach- und Geldpreise sowie Reisen zu Jugendcamps im Gesamtwert von etwa 25.000 Euro. Einsendeschluss ist der 30. März 2009. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • „Projekt Europa“ Kreativitätswettbewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen