Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Diesel“-Gründer bei Life Ball 2006

&copy Marc Seliger/Lifeball.org
&copy Marc Seliger/Lifeball.org
Renzo Rosso, Gründer und Impresario des italienischen Kultlabels „Diesel“, und Supermodel Naomi Campbell werden den Life Ball 2006 kreativ prägen. „Diesel“ zeigt in der großen Modenschau auf dem Rathausplatz seine ausgefallensten Trend-Looks.

„Diesel ist nicht nur mein Unternehmen, Diesel ist mein Leben“, erklärt Renzo Rosso in wenigen Worten seine Leidenschaft für das von ihm gegründete weltweit erfolgreiche Label. Und tatsächlich wäre die Erfolgsgeschichte von „Diesel“ ohne den italienischen Visionär undenkbar. 1955 geboren, absolvierte Renzo Rosso eine Textilfachschule für industrielles Design und begann damit, eigene Kleidung herzustellen.

Heute ist „Diesel“ weltweiter Trendsetter, dessen auf höchstem Niveau angesiedelten Looks die internationale kreative Szene prägen. Vom ursprünglichen Jeans-Brand hat sich das globale Unternehmen längst zu einem allumfassenden Modeimperium gewandelt, dessen zahlreiche Produkte die Werte und Philosophie des Hauses widerspiegeln – gezeigt bei Events, in Werbekampagnen und bei speziellen Veranstaltungen.

Nach einer klassischen Präsentation im letzten Jahr, kehrt der Life Ball mit „Diesel“ zum ursprünglichen Spirit zurück. „Diesel ist jung, trendy und extrem cool“, begründet Life Ball Organisator Gery Keszler diese Entscheidung, „wir dürfen uns auf eine funky Show am Puls der Zeit freuen, in der neben professionellen Models auch wieder eine ganze Reihe von Celebrities auftreten werden. Die Philosophie von Diesel, auch mit den Mitteln des Tabubruchs Toleranz einzufordern und gesellschaftliche Missstände in Werbekampagnen künstlerisch aufzuzeigen, passt perfekt zu den Werten des Life Balls.“ Und weil „Diesel“ im wahrsten Sinn des Wortes rockt, wird es heuer in der Fashion-Show auch zahlreiche Live-Acts internationaler Musikgrößen geben.

Supermodel Naomi Campbell, die eine langjährige Freundschaft mit Renzo Rosso verbindet, hat sich sofort bereit erklärt, die „Diesel“-Fashionshow beim Life Ball zu hosten.

„Wir sind sehr geehrt und stolz, Teil dieser einzigartigen Veranstaltung zu sein, welche seit vielen Jahren Mode, Lifestyle, Glamour und Spaß für den guten Zweck vereint “, sagt Renzo Rosso. „Wir werden für eine extravagante Show sorgen, und mit Naomi – mit ihr haben wir schon einige gemeinsame AIDS-Charity-Projekte realisiert – haben wir den perfekten Host.“

„Dass diese beiden großen Persönlichkeiten der Modewelt für den Life Ball 2006 Pate stehen, erfüllt uns mit Stolz und großer Freude“, so Gery Keszler. Das Publikum auf dem Rathausplatz darf sich also auf ein modisches Spektakel der Superlative freuen.

Diashow: The Sound of Life Ball The Sound of Life Ball

Pressekonferenz Life Ball 2005: 26-04-05 Life Ball Pressekonferenz I  26-04-05 Life Ball Pressekonferenz II  26-04-05 Life Ball Pressekonferenz III

Life Ball Special: Alles zum Life Ball 2005

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • „Diesel“-Gründer bei Life Ball 2006
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen