Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Bike-City“ für Radfahrer rückt näher

&copy APA
&copy APA
Die „Bike City“ in Wien-Leopoldstadt, eine speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrern abgestimmte Wohnungsanlage, nimmt Gestalt an - Baustart im zweiten Quartal 2006 geplant.

Das von Grünen und SPÖ initiierte Projekt soll ab 2006 vom Bauträger Gesiba im Bereich Vorgartenstraße/Walcherstraße realisiert werden. Heute, Donnerstag, präsentierten Planungsstadtrat Rudolf Schicker (S) und Gesiba-Generaldirektor Ewald Kirschner im Rahmen eines Mediengesprächs die Pläne.

Bauende 2007/2008

Der Startschuss für das Projekt war Ende Jänner ein gemeinsamer Antrag der beiden Fraktionen im Gemeinderat. Bis Jahresmitte soll nun die Widmung für die Siedlung beschlossen werden. Voraussichtlicher Baubeginn ist im zweiten Quartal 2006, das Bauende ist für die Jahreswende 2007/08 vorgesehen.

Für Schicker ist das Projekt ein Beitrag dazu, den Radverkehr in Wien noch stärker zu fördern und den Radler-Anteil bis 2010 von derzeit fünf auf acht Prozent zu steigern, hieß es in einer Rathaus-Aussendung. Dies werde unter anderem durch eine spezielle Bestimmung in der Flächenwidmung möglich, durch die ausnahmsweise nicht ein Auto-Stellplatz pro Wohneinheit errichtet werden muss. Das dadurch frei werdende Geld – laut dem Grünen Christoph Chorherr geht es um rund 800.000 Euro – soll für Dachgärten, ein Schwimmbad, Rad-Abstellplätze und Reparaturbereiche verwendet werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • „Bike-City“ für Radfahrer rückt näher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen