Zwölf Festnahmen bei Schwerpunktaktion gegen Bettelei in Wien

In den letzten Tagen kam es in Wien zu Schwerpunktaktionen gegen Bettelei.
In den letzten Tagen kam es in Wien zu Schwerpunktaktionen gegen Bettelei. - © APA/GEORG HOCHMUTH
Am Montag und Dienstag wurde in der Stadt Wien eine umfangreiche Schwerpunktaktion gegen Bettelei durchgeführt. Dabei wurden zwölf Personen festgenommen.

Am 23. und 24. April 2018 führten Beamte diverser Stadtpolizeikommanden, der Bereitschaftseinheit, des Bundeskriminalamts sowie Mitarbeiter der Stadt Wien und der Wiener Linien einen Wien-weiten Bettler Schwerpunkt durch. Am Ende konnte folgendes Ergebnis erreicht werden:

  • 12 Festnahmen
  • 4 Anzeigen nach dem Strafgesetzbuch
  • 79 Anzeigen nach dem Verwaltungsstrafgesetz
  • 415 Identitätsfeststellungen
  • 15 Strafzettel
Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen