Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwölf Festnahmen bei Schwerpunktaktion gegen Bettelei in Wien

In den letzten Tagen kam es in Wien zu Schwerpunktaktionen gegen Bettelei.
In den letzten Tagen kam es in Wien zu Schwerpunktaktionen gegen Bettelei. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Montag und Dienstag wurde in der Stadt Wien eine umfangreiche Schwerpunktaktion gegen Bettelei durchgeführt. Dabei wurden zwölf Personen festgenommen.

Am 23. und 24. April 2018 führten Beamte diverser Stadtpolizeikommanden, der Bereitschaftseinheit, des Bundeskriminalamts sowie Mitarbeiter der Stadt Wien und der Wiener Linien einen Wien-weiten Bettler Schwerpunkt durch. Am Ende konnte folgendes Ergebnis erreicht werden:

  • 12 Festnahmen
  • 4 Anzeigen nach dem Strafgesetzbuch
  • 79 Anzeigen nach dem Verwaltungsstrafgesetz
  • 415 Identitätsfeststellungen
  • 15 Strafzettel
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwölf Festnahmen bei Schwerpunktaktion gegen Bettelei in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen