Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ottakring

Der Unfall ereignete sich Freitagmittag im 16. Bezirk.
Der Unfall ereignete sich Freitagmittag im 16. Bezirk. - © LPD Wien
Wohl aufgrund einer Missachtung des Vorrangs, kam es Freitagmittag im 16. Bezirk zu einem Verkehrsunfall, bei dem beide Fahrer verletzt wurden.

Am Freitag ereignete sich um 12:10 Uhr im Kreuzungsbereich Hasner Straße/Roseggergasse in Wien-Ottakring ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach ersten Erhebungen dürfte ein Pkw-Lenker (75) den Vorrang missachtet haben, wodurch er mit einem anderen Fahrzeug kollidierte.

Der 75-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 29-jährige Fahrer des zweiten beteiligten Pkws musste mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Krankhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

>> Nachrichten aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen