Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Tote bei Motorradunfall bei Podersdorf

Für die beiden Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät.
Für die beiden Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. ©APA (Symbolbild)
Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Neusiedl am See im Burgenland kamen am Dienstagnachmittag zwei Männer ums Leben.

Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Neusiedl am See sind am Dienstagnachmittag zwei Motorradfahrer getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See mit einem 31-jährigen Ungarn zusammengeprallt. Der Burgenländer dürfte beim Abbiegen an einer Landesstraße zwischen Weiden und Podersdorf den anderen Biker übersehen haben.

Zu dem Unfall kam es gegen 16.00 Uhr, als der 64-Jährige aus einem Güterweg auf die Landesstraße 205 Richtung Podersdorf abbog. Dabei dürfte er den aus Richtung Podersdorf kommenden Ungarn übersehen haben. Laut Landespolizeidirektion Burgenland kam es zur rechtwinkeligen Kollision zwischen den Motorrädern.

Trotz Reanimierungsmaßnahmen verstarben beide Lenker noch an der Unfallstelle. Die Straße war für die Zeit der Unfallerhebung gesperrt, wurde am Abend aber wieder freigegeben.

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Zwei Tote bei Motorradunfall bei Podersdorf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen