Zwei Teilnehmer bei Wachau-Halbmarathon 2015 gestorben

Zwei Läufer des Wachau-Halbmarathons verstarben
Zwei Läufer des Wachau-Halbmarathons verstarben - © APA (Sujet)
Der 18. Wachau-Marathon am Sonntag wurde durch den Tod von zwei Läufern überschattet. Ein 44-jähriger Niederösterreicher und ein 35-jähriger Wiener, die für den Halbmarathon genannt hatten, erlitten einen Herzkreislaufstillstand.

Darüber informierten am Sonntagabend die Veranstalter des Wachau Marathons. Bei beiden Männern wurde durch das Rote Kreuz eine Reanimation versucht, sie starben aber im Krankenhaus Krems trotz intensivmedizinischer Behandlung.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen