Zwei Schwerverletzte nach Alko-Unfall in Wien-Ottakring

Alko-Unfall forderte Verletzte.
Alko-Unfall forderte Verletzte. - © Vienna.at/Sujet
Ein 22-Jähriger, der betrunken am Steuer saß, und sein gleichaltriger Beifahrer sind in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall in Wien-Ottakring schwer verletzt worden.

Der Pkw sei kurz vor 3.00 Uhr in die Kreuzung Lerchenfelder Gürtel – Neulerchenfelder Straße eingefahren, laut Zeugen zeigte die Ampel “rot”, worauf ein querendes Auto das Fahrzeug rammte.Wien. “Der 22-Jährige sowie ein gleichaltriger Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, der Lenker des zweiten beteiligten Autos (24) blieb unverletzt”, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beim mutmaßlichen Unfallverursacher sei ein Blutalkoholgehalt von 1,5 g/l (Promille) festgestellt worden.

 

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen