Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf B8

Bei einem Verkehrsunfall an der Wiener Stadtgrenze ist ein Lkw auf einen Pkw gestürzt. Die Opfer wurden ins Lorenz Böhler-Krankenhaus eingeliefert.

Zwei Schwerverletzte hat Freitag früh ein Verkehrsunfall auf der B8 an der Wiener Stadtgrenze gefordert. Nach Angaben der Feuerwehr und der NÖ Rettungsleitstelle LEBIG war ein Lkw auf einen Pkw gestürzt. Die Opfer wurden ins Lorenz Böhler-Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfall hatte sich laut LEBIG zwischen Aderklaa (Bezirk Gänserndorf) und Wien-Süßenbrunn ereignet. Die Pkw-Insassen wurden dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen