Zwei Radfahrer auf der Ottakringer Straße durch Öffnen einer Autotür verletzt

1Kommentar
Zwei Radfahrer wurden bei einem Unfall im 16. Bezirk verletzt.
Zwei Radfahrer wurden bei einem Unfall im 16. Bezirk verletzt. - © APA (Symbolbild)
Auf der Ottakringer Straße in Wien sind am Donnerstagnachmittag zwei Radfahrer durch eine plötzlich geöffnete Autotür zu Sturz gekommen und wurden bei diesem Unfall verletzt.

Ein Ehepaar (48 und 49 Jahre) war am Donnerstag, den 9. Juli 2015, gegen 13.25 Uhr mit dem Fahrrad auf der Ottakringer Straße im 16. Bezirk in Richtung Gürtel unterwegs. “Die beiden fuhren vorschriftsmäßig hintereinander am Mehrzweckstreifen”, so die Polizei.

Radfahrer gegen Autotür gestoßen

Kurz davor hatte ein 30-Jähriger sein Auto ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geöffnet. Als er jedoch die Fahrertür öffnete, stieß der 49-jährige Radfahrer dagegen und kam zu Sturz. Seine dahinter fahrende Frau stürzte ebenfalls. Beide Radfahrer wurden bei dem Unfall verletzt, die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel