Zwei Männer starben bei Flugzeugabsturz in Wiener Neustadt

Absturzursache noch unklar.
Absturzursache noch unklar. - © Presseteam d. Feuerwehr Wiener Neustadt
Tragisches Unglück in NÖ: Bei dem Flugzeugabsturz in Wiener Neustadt am Freitagabend sind zwei Männer ums Leben gekommen.

Laut Erich Habitzl von der zuständigen Staatsanwaltschaft waren die Opfer aus Niederösterreich 51 und 57 Jahre alt. Der Unfall auf dem Flugfeld Ost sei bei einem Trainingsflug passiert, sagte der Sprecher am Montag auf Anfrage.

Habitzl zufolge waren beide Männer im Besitz von Pilotenlizenzen. Eines der Opfer sei Fluglehrer gewesen.

Flugzeugabsturz in NÖ: Ursache noch unklar

Die Untersuchungen der Flugunfallkommission dauerten an. Die Staatsanwaltschaft hat noch am Wochenende einen Sachverständigen bestellt.

Dessen Gutachten zur Unfallursache werde in den kommenden Wochen erwartet, heißt es.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen