Zwei Kilogramm Cannabis in Villach sichergestellt

Akt.:
In einer angemieteten Garage wurde Cannabis angebaut
In einer angemieteten Garage wurde Cannabis angebaut
Eine Cannabiszuchtanlage ist in Villach ausgehoben worden. Wie die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte, forschte das Kriminalreferat einen 25-jährigen Arbeiter und eine 24-jährige Angestellte aus dem Bezirk Villach aus, die das Cannabis in einer angemieteten Garage gezüchtet hatten. Zwei Kilogramm Cannabis wurden sichergestellt, die Verdächtigen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen