Zwei junge Männer mit gestohlenem Bike gestellt

Zwei junge Männer mit gestohlenem Bike gestellt
Mit einem gestohlenen Leichtmotorrad sind ein 18- und ein 20-Jähriger in der Nacht auf Sonntag in Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) gestellt worden.

Das Bike hatten die Verdächtigen auf der Ladefläche eines Kleinbusses mitgeführt, berichtete das zuständige Stadtpolizeikommando am Montag. In dem Fahrzeug fanden die Beamten auch ein vermutlich entwendetes Autoradio.

Das Bike dürften die Verdächtigen in der Bundeshauptstadt gestohlen haben. Als die Polizisten den eigentlichen Besitzer kontaktierten, zeigte sich der Mann aus Wien-Simmering zunächst “verwirrt”, wie das Stadtpolizeikommando Schwechat mitteilte. Er hatte vom Diebstahl seines Fahrzeugs noch gar nichts bemerkt. Erst nachdem er sich zu dem Ort begeben hatte, wo das Leichtmotorrad vor der Tat geparkt war, gab er sich “überzeugt”, berichtete die Polizei.

Mehr News aus Wien …

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen