Zwei Fußgänger bei Autounfall verletzt

0Kommentare
Am 22. 01. 2007, um 02.20 Uhr, ereignete sich in Wien 10, Kreuzung Landgutgasse - Van der Nüll Gasse ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der 27- jährige Lenker eines Klein- LKW fuhr die Landgutgasse Richtung Sonnwendgasse. Er wollte die Kreuzung mit der Van der Nüll Gasse in gerader Richtung überqueren.

Ein 45-jähriger Fußgänger und eine 37-jährige Fußgängerin wollten die Fahrbahn der Landgutgasse überqueren und wurden dabei vom Klein- LKW erfasst. Der Fußgänger erlitt eine Schädelfraktur und multiple Brüche und Prellungen. Die Fußgängerin erlitt eine offene Unterschenkelfraktur und multiple Schädel- und Gesichtsfrakturen.

Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Favoriten.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen