Zwei Einbrüche in Eisenstadt: Hemden und Alkohol als Diebesgut

Die Diebe brachen in zwei Kleingärten ein.
Die Diebe brachen in zwei Kleingärten ein. - © bilderbox.com (Sujet)
In der Nacht auf Samstag schlugen zunächst unbekannte Täter in einer Kleingartensiedlung in Eisenstadt zu. Vor allem Hemden und Alkohol hatten es ihnen angetan.

Durstige Einbrecher haben in der Nacht auf den 29. November in zwei Hütten einer Kleingartensiedlung in Eisenstadt im Burgenland eingebrochen. Die Täter brachen in beiden Fällen das Vorhangschloss auf.

Einbrüche in Kleingärten in Eisenstadt

Aus einer Hütte ließen sie laut Polizei zwei Hemden mitgehen. Außerdem tranken sie ein paar alkoholische Getränke, hieß es am Montag. In der zweiten Hütte wurde nichts gestohlen. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung