Zum zweiten Mal auf Trainersuche

Zum zweiten Mal auf Trainersuche
© VMH
Trainer Albert Malgin verlässt auf eigenen Wunsch den EHC Alge Elastic Lustenau und heuert beim EHC Basel an. Somit muss der Vorstand schon zum zweiten Mal in dieser Saison auf Trainersuche gehen.

Es sind bereits einige Namen im Gespräch – bis der neue Trainer gefunden ist, wird Jeff Ulmer vorerst das Training bei Lustenaus Löwen leiten.

“Albert bat mich noch zu Silvester zu einem Gespräch, in der er um eine vorzeitige Auflösung des Vertrages gebeten hat. Ihm wurde ein lukratives Angebot vom EHC Basel vorgelegt. Es sind bereits einige Trainer an uns heran getreten. Wir werden alles prüfen um baldmöglichst den neuen Trainer präsentieren zu können,” so EHC Präsident Herbert Oberscheider.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen