Zukunft ist Vergangenheit: Nintendos nächste Konsole ist der NES

Von Christoph Stachowetz
Aus alt mach neu: Nintendo bringt mit dem "Nintendo Classic Mini" seinen Kassenschlager aus den 80er zurück auf den Markt
Aus alt mach neu: Nintendo bringt mit dem "Nintendo Classic Mini" seinen Kassenschlager aus den 80er zurück auf den Markt - © Nintendo
Mit der Vorstellung einer Retro-bzw. Klassik-Ausgabe des NES hat der japanische Videospielkonzern Nintendo wohl nicht nur Fans elektronischer Unterhaltung überrascht. Die Branchengröße lässt nun neben altbekannten Franchises offenbar auch Konsolen wiederaufleben.

Mit dem “Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System” präsentiert der Konsolen- und Videospielhersteller nun einen kleine Mini-Nachbildung des erstmals 1986 erschienen Klassikers.  Der Look mag dem Original entsprechen, die internen Komponenten wurde jedoch zeitgemäßer gestaltet.

“Nintendo Classic Mini”: Außen klassisch, Innen modern

So wird das Gerät etwa via HDMI-Anschluss mit TV-Geräten verbunden und über einen USB-Anschluss (oder mit einem seperat erhältlichen Adapter für die Steckdose) geladen. Ein Controller im NES-Look ist enthalten, auch die Classic Controller bzw. Classic Controller Pro für die Wii sind mit der Retro-Konsole kompatibel.

Nintendo-Classic-Mini-Ninte

“Nintendo Classic Mini” mit 30 vorinstallierten Spielen

Das Kartridge-Fach dürfte beim “Nintendo Classic Mini” jedoch nur eine optische Spielerei sein, denn ein Auswechseln von Spielen ist hier nicht möglich. 30 Titel sind auf dem Gerät vorinstalliert, darunter natürlich die größten und bekanntesten Spielereihe wie “Castlevania”, “Super Mario Bros.” und “Metroid”:

  • Balloon Fight
  • BUBBLE BOBBLE
  • Castlevania
  • Castlevania II: Simon’s Quest
  • Donkey Kong
  • Donkey Kong Jr.
  • DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
  • Dr. Mario
  • Excitebike
  • FINAL FANTASY
  • Galaga
  • GHOSTS‘N GOBLINS
  • GRADIUS
  • Ice Climber
  • Kid Icarus
  • Kirby’s Adventure
  • Mario Bros.
  • MEGA MAN 2
  • Metroid
  • NINJA GAIDEN
  • PAC-MAN
    Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
  • StarTropics
  • SUPER C
  • Super Mario Bros.
  • Super Mario Bros. 2
  • Super Mario Bros. 3
  • Tecmo Bowl
  • The Legend of Zelda
  • Zelda II: The Adventure of Link

Ob und wie die Spielanzahl erweiterbar sein wird ist noch nicht bekannt. Der “Nintendo Classic Mini” wird am 11. November 2016 in den USA um 59.99 Dollar erhältlich sein, Informationen zum Erscheinen oder Preis hierzulande dürften bald bekannt gegeben werden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen