Zu Ehren von FC Dornbirn-Torjäger Mischa Culafic

Akt.:
Zu Ehren von FC Dornbirn-Torjäger Mischa Culafic
© TK
Viele FC Dornbirn-Urgesteine wie die Brüder Henrik und Bernhard Gunz stellen sich beim Gedenkspiel von Ex-Rothosen Torjäger Mischa Culafix in den Dienst der guten Sache.

Exakt ein halbes Jahr nach dem überraschenden Tod von FC Dornbirn-Torjäger Mischa Culafic gibt es ein Gedenkspiel mit sehr vielen ehemaligen Stars der Messestädter.

Ende der 80iger Jahre schoss Miodrag (Mischa) Culafic den Traditionsverein FC Dornbirn mit seinen vielen Traumtoren zum Meistertitel in der Regionalliga West und den damit verbundenen Aufstieg in die damalige 2. Division. Vor einem halben Jahr ist der Serbe allzufrüh nach einem Herzversagen gestorben. Der 56-jährige Mittelstürmer der Rothosen war Publikumsliebling zu seiner aktiven Zeit und bleibt in ewiger Erinnerung. Nun organisieren seine Freunde Thomas Cajnko und Boris Gamber ein Gedenkspiel zu seinen Ehren. Viele ehemalige FC Dornbirn Stars haben ihr Kommen und Mitwirken zugesagt.

Gedenkspiel für Mischa Culafic: FC Dornbirn Alt Herren – Team Mischa Culafic Freitag, 25. Mai, 18.30 Uhr, Stadion Birkenwiese

Kader Team Culafic: Henrik Gunz, Bernhard Gunz, Ferdl Heinisch, Manfred Eisbacher, Peter Jakubec, Peter Sallmayer, Hans Peter Pircher, Erwin Wawra, Gerold Berthold, Martin Osrainig, Richard Karlinger, Önder Gürleyen, Niksa Kojic (Sohn von Mischa Culafic), Miki Janjusevic, Alexander Rhomberg, Jürgen Gassner, Klaus Unterkircher, Thomas Cajnko, Boris Gamber, Enes Cavkic, Rade Plakalovic, Mirsad Miljkovic, Nescha Culjkovic

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen