Zipfer präsentiert: Der eigene Weg!

Akt.:
„Das Wichtigste ist, sich Herausforderungen zu stellen.“
„Das Wichtigste ist, sich Herausforderungen zu stellen.“ - © Zipfer
Werbung: Heute ist Gregor Bloéb ein erfolgreicher Schauspieler. Doch auch er hat einmal klein angefangen:

 „Keine Angst vor der Angst zu haben hat mir in meinem Leben schon immer weitergeholfen.“

Mit 17 Jahren begann Gregor im Innsbrucker Kellertheater zu spielen. Er bemerkte, dass ihm die Schauspielerei ein Besonderes ist und brach die Schule ab. Sein erstes Engagement auf einer großen Bühne war das Bayerische Staatsschauspiel. Bereits mit 22 Jahren entschloss er sich als freiberuflicher Schauspieler seinen Weg zu gehen. Dank seiner Gabe mit jeder Situation umgehen zu können spielte er sich aus jeder kleinen Krise zu einem weiteren Erfolg.

„Heute weiß ich wie wichtig es ist Pausen zu machen und sein Leben zu genießen.“

Das Leben auszuprobieren und sich den darauffolgenden Konsequenzen zu stellen, war für Gregor immer wichtig. Scheitern zu können war nie ein Grund etwas nicht zu tun. Er liebt es für jede Rolle und vor jeder Probe wieder von Null anzufangen. Aber auch privat, wie bei der Rallye Paris-Dakar, stellt sich Gregor immer wieder großen Challenges. Er weiß sein Leben zu schätzen und wofür er gearbeitet hat. Heute ist er sich sicher genau seinen richtigen Weg zu gehen.

Weitere Geschichten entdecken.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen