Zimmerbrand im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen

Der Brand konnte rasch gelöscht werden.
Der Brand konnte rasch gelöscht werden. - © APA/Herbert Neubauer
Feueralarm am Mittwochnachmittag im Flüchtlingslager Traiskirchen. Im dritten Stock des Hauses 1 war ein Brand ausgebrochen.

Im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen (Bezirk Baden) hat es am Mittwochnachmittag Feueralarm gegeben. Ein Zimmerbrand wurde rasch gelöscht, berichtete Franz Resperger vom Landeskommando NÖ. Verletzt wurde niemand.

Traiskirchen. Der Brand war aus vorerst unbekannter Ursache im dritten Stockwerk des Hauses 1 entstanden und wurde vom Torposten gemeldet. Als die Helfer eintrafen, waren die Flammen bereits eingedämmt. Seitens der Feuerwehr wurden laut Resperger noch Nachlöscharbeiten vorgenommen. Das Objekt wurde in der Folge mit Großventilatoren belüftet. Sechs Feuerwehren mit 80 Mann waren ausgerückt.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen