Zielpunkt: Gewerkschaft rechnet mit Schließungsbescheid für 112 Filialen

112 Standorte wären von der Schließtung betroffen.
112 Standorte wären von der Schließtung betroffen. - © APA (Symbolbild)
Jenen Filialen, für die noch kein Käufer gefunden wurde, droht die Schließung. Wann es soweit sein wird, steht noch nicht fest.

Die Gewerkschaft rechnet bei der Lebensmittelkette Zielpunkt bis zum Ende der Woche mit einem Schließungsbescheid für jene 112 Filialen mit 1.250 Mitarbeitern, die vergangene Woche keinen Käufer gefunden haben. Wann die Geschäfte schließen, sei noch nicht bekannt, hieß es von der Gewerkschaft zur APA. Für 113 Zielpunkt-Standorte mit rund 1.350 Beschäftigten wurden Käufer gefunden.

Die Arbeiterkammer Wien veranstaltet morgen, Dienstag, um 09:00 und 13:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im AK Bildungszentrum (Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien) für jene Zielpunkt-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die von der Schließung der Filialen in Wien und der Zielpunkt-Zentrale betroffen sind.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung