Zeitreise ins Mittelalter beim Ritterturnier zu Pferde im Schlosspark Laxenburg

Akt.:
An zwei Wochenenden verwandelt sich der Schlosspark Laxenburg in einen mittelalterlichen Schauplatz.
An zwei Wochenenden verwandelt sich der Schlosspark Laxenburg in einen mittelalterlichen Schauplatz. - © pixabay.com (Sujet)
Edle Rittersleute und geharnischte Reiter: Beim herbstlichen Ritterfest im Schlosspark Laxenburg können sich Besucher auf eine Zeitreise ins Mittelalter begeben. An zwei Wochenenden findet ein ganztägiges Programm mit Künstlern, Gauklern, mittelalterlicher Livemusik und zahlreichen Highlights statt. Wir haben alle Infos dazu.

Der Schlosspark in Laxenburg bei Wien lässt von 23. bis 24. September und von 30. September bis 1. Oktober 2017 auf geschichtsträchtigem Boden den Mythos der Ritter aufleben. Ein mittelalterliches Fest, das mit Ritterschaukämpfen, Künstlern, Gauklern, Live-Musik und deftigen – der Zeit angepassten – Speisen Einblicke in eine andere Epoche gewährt.

Großes Ritterfest im Schlosspark Laxenburg

An zwei Wochenenden erwarten die Besucher spannende und spektakuläre Rittershows hoch zu Ross, die zum Mitfiebern beim Tjosten und beim Ritterkampf einladen. Für die kleinsten Besucher gibt es einen Jungritterpacour sowie Jungritterschlag. Ein weiteres Programmhighlight ist die spektakuläre Feuershow.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Verschiedene Gaumenfreuden aus der mittelalterlichen Küche werden geboten, der Durst kann bei der Taverne gelöscht werden. Verschiedene Händler bieten ihre mittelalterlichen Waren an. Von Schmuck über Schwerter und Bögen bis hin zu dekorativen mittelalterlichen Waren wird ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Infos zur Veranstaltung im Detail:
Was: Großes Ritterfest in Laxenburg
Wann: 23. + 24. September und 30. September + 1. Oktober 2017
Wo: Schlosspark Laxenburg (Schlossplatz 1, 2361 Laxenburg)
Eintritt: Erwachsene € 13,50; Personen mit Handicap € 9,00; Kinder bis 15 Jahre gratis

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen