Zajac/Matz gelang Weltcup-Wettfahrtsieg bei Debüt vor Hyeres

Thomas Zajac und Barbara Matz ist ein perfekter Einstand in ihre gemeinsame Segel-Karriere gelungen. Der Olympia-Dritte von Rio und seine neue Vorschoterin gewannen am Dienstag beim Weltcup vor Hyeres ihre erste gemeinsame Wettfahrt in der Nacra-17-Klasse. Nach den weiteren Rängen zehn und 24 rangierte das Duo auf dem fünften Zwischenrang. Nico Delle Karth und Laura Schöfegger waren Achte.

Tanja Frank, die Olympia-Partnerin von Zajac, und Lorna Abicht liegen in der 49erFX-Damenklasse auf dem siebenten Rang mit einem fünften Platz als bestem Wettfahrt-Resultat. Zajac war aber trotz des Sieges nicht vollauf zufrieden. “Wir haben leider noch ziemliche Schwächen am Vorwindkurs. Uns fehlt die Praxis, wir haben aufgrund von Barbaras Maturavorbereitung kaum trainiert”, sagte der 31-Jährige.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung