Zahlreiche Reifendiebstähle in Niederösterreich und Burgenland geklärt

Akt.:
Ermittlungserfolg für die Polizei.
Ermittlungserfolg für die Polizei. - © pixabay.com/Unsplash
Einem bereits im Mai erwischten 25-Jährigen werden insgesamt elf ähnlich abgelaufene Reifendiebstähle zur Last gelegt.

Ein schon im Mai bei einem versuchten Reifendiebstahl im Burgenland erwischter 25-Jähriger wird von Ermittlern für eine ganze Serie von Delikten verantwortlich gemacht. Der Mann soll zusammen mit seinem flüchtigen 29-jährigen Komplizen mindestens elf Reifendiebstähle im Burgenland und in Niederösterreich begangen haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Für den 25-Jährigen aus der Slowakei hatten in der Nacht auf den 12. Mai in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) die Handschellen geklickt. Gemeinsam mit dem 29-jährigen Landsmann hatte er die Räder von einem Fahrzeug abmontieren wollen. Um ungestört ans Werk gehen zu können, unterbrachen die beiden die Stromzufuhr zur Straßenbeleuchtung. Als die Polizisten nach dem Anruf eines Zeugen nachschauten, waren die Radmuttern am Wagen bereits gelockert. Dem 29-Jährigen glückte damals die Flucht.

Autos “aufgebockt”: Reifen in NÖ und Burgenland gestohlen

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden seit März mehrmals über den Grenzübergang Berg nach Österreich gekommen sein dürften, um teure Kompletträder von geparkten Autos zu stehlen. Im Wagen hatten die Männer Holzklötze zum “Aufbocken” der Autos sowie Werkzeug zum Abschrauben der Radmuttern dabei. Das Diebesgut wurde in der Slowakei verkauft.

Die Männer sollen nach Polizeiangaben in den Bezirken Neusiedl am See, Bruck an der Leitha sowie Baden bei Wien und Gänserndorf aktiv gewesen sein. Die Höhe des entstandenen Schadens bewegt sich im mittleren fünfstelligen Bereich.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen