Zahlreiche Diebesgüter und gefälschter 5 Euro Schein bei Mann gefunden

Akt.:
Die, in Wien-Favoriten gefundene, gefälschte 5-Euro-Banknote.
Die, in Wien-Favoriten gefundene, gefälschte 5-Euro-Banknote. - © LPD Wien
Ein Security beobachtete am 2. Februar einen Mann in Wien-Favoriten, als er in einem Schuhgeschäft mehrere Waren einsteckte und ohne zu bezahlen das Geschäft verließ.

Gegen 10:15 Uhr stellte der 49-jährige Sicherheitsbedienstete den mutmaßlichen Dieb am Keplerplatz zur Rede. Dabei fiel diesem ein Paar Schuhe aus dem Hosenbund. Die bereits alarmierten Polizisten nahmen den Mann fest und führten eine Personenkontrolle durch, wobei neben einer gefälschten 5-Euro Banknote noch weiteres Diebesgut (Parfum und Elektronikartikel) im Wert von 180 Euro, eine gestohlene Geldbörse, sowie Messer und Sturmhaube, gefunden wurde. Der 25-jährige Verdächtige wollte sich zum Tatvorwurf nicht äußern. Er wurde angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen