Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Youtube-Star Jana Klar ist beim 5. Wiener Vegan Ball dabei

Beim Vegan Ball 2018 in Wien gibt es neben Youtube-Star Jana Klar auch ein fünfgängiges Menü.
Beim Vegan Ball 2018 in Wien gibt es neben Youtube-Star Jana Klar auch ein fünfgängiges Menü. ©Vegan.at
Youtuberin JANAklar ist als Stargast beim 5. Wiener Vegan Ball 2018 dabei. Im Arcotel Kaiserwasser will die Oberösterreicherin "Vegan in die Zukunft" starten, so das Motto der Veranstaltung.
Wiener Vegan Ball 2016

Der bereits zum Fixtermin etablierte Wiener Vegan Ball lädt am 24.02.18 ins Arcotel Kaiserwasser. Stargast ist Youtube-Sensation JANAklar. Die Videos der pfiffigen Oberösterreicherin begeistern knapp eine halbe Million Fans.

Dieses Jahr warten unter dem Motto “Vegan in die Zukunft” neben dem edlen 4-Gang-Dinner von Spitzenkoch Johann Schwarz wieder Sektempfang, Tanzshow und Mitternachtseinlage auf die Gäste. Die Schirmherrschaft übernimmt zum 5-jährigen Ball-Jubiläum Bürgermeister der Stadt Wien Michael Häupl.

Vegan in die Zukunft

“Das Interesse an Veganismus wächst in überwältigendem Maße, wir verzeichnen heuer einen Vorverkaufsrekord der Eintrittskarten. Für uns ist ganz klar: Die vegane Lebensweise ist die Zukunft”, so Veranstalter Felix Hnat. Vegan muss man als Gast allerdings nicht zwingend sein: “Jeder, der eine tanzreiche Nacht mit köstlichem Essen auf höchstem Niveau verbringen will, ist bei unserem Ball bestens aufgehoben. Das größte Lob kam in den vergangenen Jahren oft von Fleischessern.”

Tickets sind für 29 Euro (Normalpreis) bestellbar.

>> Hier geht’s zu allen Wiener Ball-News

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Youtube-Star Jana Klar ist beim 5. Wiener Vegan Ball dabei
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen