Years & Years präsentieren Debütalbum “Communion”

Years&Years wollen die Clubs Europas zum Tanzen bringen.
Years&Years wollen die Clubs Europas zum Tanzen bringen. - © Universal Music
Elektropop von der britischen Insel, der ins Ohr geht: Years & Years haben durchaus das Zeug, sich zu den Pop-Newcomern des Jahres zu mausern. Am Freitag erscheint ihr Debütalbum.

In England sind sie längst kein unbeschriebenes Blatt mehr, schließlich sind sie die diesjährigen BBC Sound of 2015-Gewinner. Im März erschien ihre Single King, die promt auf Platz Eins der britischen Charts einstieg: Die Rede ist von den drei jungen Herren von Years & Years.

Das Debütalbum, mit dem Olly Alexander, Michael Goldsworthy und Emre Turkmen nun auch den Rest Europas zum Tanzen bringen wollen, hört auf den Namen “Communion” – der Years & Years-Erfolgszug soll damit nun weitergehen.

Years & Years liefern tanzbaren Elektropop

Wem das Genre des tanzbaren Elektropops (mit starker Betonung auf Pop in diesem Fall) ohnehin zusagt, ist mit dem hippen Trio Years & Years gut bedient. Ohrwurm- und Club-tauglich sind die Songs allemal, was sie immerhin zu potenziellen Sommerhits machen könnte. Ist aber im Endeffekt Geschmackssache. Reinhören kann man sich ab 10. Juli, da erscheint das Album “Communion” bei uns.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen